Vorliegende allgemeine Nutzungsbedingungen

       

1-Präambel

Die Firma Infopolis hat das ICE GeoAlert Programm – im Folgende: ICE – entwickelt. Es besteht aus der Mobile Anwendung ICE GeoAlert und der Web Anwendung https://www.icegeoalert.com/geoalert. Dieses Programm ermöglicht den Nutzern, Ihre Angehörigen mit geolokalisierte Alarme zu warnen, und über ein numerisches Gesundheitsbuch zu verfügen. Diese gesamte Anwendung kann die Soforthilfe- und Notfhilfeprogrammen (Polizei, Feuerwehr, Notfallmedizin) nicht ersetzen, was der Nutzer des ICE-Programms ausdrücklich zugibt. Die Nutzung von ICE enthält damit, dass der Nutzer die allgemeinen Geschäftsbedingungen annimmt, und dass er die zutreffenden Gesetze respektiert. Infopolis übernimmt keine Haftung für die Nutzung dieser Anwendung von der Nutzer zu illegalen Zwecken.

2- Herausgeber der Website der App und des Cloud Computings :

ICE ist im Folgenden als ,Das Programm“ bezeichnet. Die folgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen zielen darauf ab, auf die Nutzer des Programms anzuwenden, die als die ,Nutzer“ und die Infopolis Firma im Folgenden bezeichnet werden, die sich auf der 58 bis Chemin du Chapitre, 31100 TOULOUSE (Frankreich) befindet, und die im Handels- und Firmenregister von Toulouse unter der Nummer 490 378 577 ist. Sie bilden eine vertragliche Vereinbarung innerhalb Ihren Programms Zugang und ihre Nutzung. ICE gewährt Ihnen Zugang zu dem ,Programm“ erhältlich Ihrer Annahme dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Ihre Annahme der Heimhaltungsregeln des ,Programms“. Diese derzeitigen Nutzungsbedingungen sind dazu geeignet, ohne weitere Vorankündigung aktualisiert werden. ,Die Nutzer“ zeigen jede Person, zu dem ,ICE-Programm“ greift.

  • Richtung der Veröffentlichung : INFOPOLIS Firma : Eric CHANSSARD.
  • Veröffentlichung verantwortliche Person: INFOPOLIS Firma : Eric CHANSSARD.
  • Konzept und Umsetzung : INFOPOLIS Firma : Eric CHANSSARD.

3- Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten :

ICE gewährleistet die Beachtung der europäischen und französischen Sicherheitsnormen zum Schutz des Privatlebens und der persönlichen Angaben und hat hierzu bei der französischen Datenschutzbehörde (Comission Nationale de l’informatique et des Libertés – CNIL) unter Nummer 1767835 v 0. ,Der Nutzer“ nimmt daran an, dass ICE einsammelt, nutzt, behandelt und lagert die Informationen, die ihn sein Konto betrifft, und die für die Überlassung, den Betrieb, die Nutzung des ,Programms“ notwendig sind. ,Die Nutzer“ dürfen in Übereinstimmung mit der Datenschutz- und der Privatlebensschutzerklärung ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, ändern, und löschen. Wenn ,die Nutzer“ ihre personenbezogenen Daten auf ihr ICE-Konto speichern, nehmen sie unsere Datenschutzrichtlinie an. Jede Person, die noch nicht 18 ist, muss mit seinen Eltern oder mit seinem gesetzlichen Vertreter diese Geschäftsbedingungen reden, bevor ein ICE-Konto zu öffnen. Um ein ICE-Konto zu öffnen muss der ,Nutzer“ eine E-Mail Adresse und einen Passwort liefern, und personen- und gesundheitsbezogene Daten speichern. Die Übertragung von Information wird kodiert. So kann ,der Nutzer“ seine Daten mit vollstem Vertrauen und Sicherheit abgeben. Alle Vorkehrungen wurden in unseren Datenbanken sichergegangen, um Ihre Informationen in einer sicheren Umgebung zu archivieren. ,Der Nutzer“ ist verantwortlich für die Vertraulichkeit seiner E-Mail Adresse, seines Passworts und der gesamten Nutzung seines Kontos. ,Der Nutzer“ bringt sich ein, genaue, vollständige und aktualisierte Daten zu liefern.

4 – Nutzungsberechtigung auf die persönliche Adressierung und auf die berufliche Adressierung :

Die Anmeldung bei dem ICE Programm, und die Nutzung aller Funktionalitäten, seien es die Webanwendung https://www.icegeoalert.com/geoalert oder die ICE Geoalert Mobileanwendung, sind kostenlos für die Privatkunden, wenn sie ausschließlich zu privaten und zu persönlichen Zwecken benutzt werden. Bei einer gewerblichen Nutzung wird ICE GEOALERT sowohl für die ,Warner“ als auch für die ,Retter“ vorgeschlagen. Außerhalb des privaten Rahmens wird jeder geschäftliche und berufliche Zweck Gegenstand von einem kostenpflichtigen Abonnement sein. Dem Abonnement wird von dem Nutzer beigeflicht, der als ,Retter“ (Unternehmen, Verein, oder öffentliche Dienststelle) identifiziert wird. Das Abonnement ist nicht übertragbar, seinen Bereich und seinen Preis hängen von der Zahl der ,Warner“ ab, die den ,Retter“ von ihren Notfall benachrichtigen können werden. Die zufallenden Lizenzverträgen und die Abschließen des Abonnements müssen per E-Mail geschickt werden, an die folgende Adresse: abonnement@icegoalert.com

5 – Ausgesprochene Vorschläge und Zeugnisse

Falls der ,Nutzer“ vermittelt Vorschläge um das ICE-Programm zu verbessern und postet ein Zeugnis, gewährt er auf wirksame Weise unwiderruflich dem ICE Programm alle Rechte, Rechtstitel, die Vorteile in den Inhalt der Kommentaren ohne das Recht auf eine Aufrechnung, Gratifikation oder Bezahlung. Er gibt wirksame Weise und unwiderruflich auf jede Beschwerde gegen ICE oder jede berechtigte Firma, die in Zusammenhang mit den besagten Zeugnissen oder abgegebenen Vorschlägen stehen.

6 – Eigentumsrecht und Urheberrecht :

Jede/Jeder/Jedes Information, Dokumente, Grafikdesign, Logo, Software, Inhalte des ICE-Programms sind im Besitz von INFOPOLIS und können nicht ohne vorherige Genehmigung benutzt werden. Alle Rechte der Urheber geschützer Werke, vervielfältigt und auf dieser Website vermittelt sind vorbehalten.

7 – Verantwortungen :

ICE bemüht sich nach besten Kräften, um den Nutzern leistungsfähige Hilfsmittel anzubieten. ICE sichert nicht, dass die gesamten Dienstleistungen verwendbar sind, wenn der Internet-Provider des ,Nutzers“ schwach ist, wenn es seine eigene Leistung macht. ICE kann nicht für eine unzureichende Anbindung verantwortlich sein, besonders die Operatoren, die von den Nutzern gewählt wurden, und in nicht abschließender Weise die Wifi- und GPS-Netzwerke, von einer Unmöglichkeit des Zugriffs, oder von schlechten Nutzungsbedingungen von der Mobile-Anwendung, die einem, die von einer nicht geeigneten oder defekten Mobil-Ausrüstung, von dem Internet Service Providers des ,Nutzers“, von der Überlastung im Internet, und aus anderen Gründen aus ICE. ICE lehnt jegliche ausdrückliche oder implizierte Haftung für den Fall einer Verspätung oder der Unmöglichkeit, einen Alarm zu vermitteln. Obwohl die Informationen und die Anwendungshinweise, die Cloud-basiert sind, und die Mobil-Anwendung nach bestem Wissen und Gewissen erfolgen, ICE übernimmt keine Garantie der Vollständigkeit und von ihrer Genauigkeit. ,Der Nutzer“ übernimmt das volle Risiko für die Glaubwürdigkeit die er ihnen zugesteht. ,Der Nutzer“ der Mobile-Anwendung und des Clouds erkennt hiermit an, die allgemeinen Nutzungsbedingungen und verpflichtet sich, sie einzuhalten. Er erkennt auch, über die Kompetenz und die notwendigen Mittel für die Nutzung dieser Anwendung. ,Der Nutzer“ erkennt, dass er alle Risiken im Zusammenhang mit der Zufriedenheit mit der Qualität des Betriebs, der Verfügbarkeit, der Sicherheit, der Genauigkeit und der Bemühung, in dem gesetzlich zulässigen Höchstumfang. Der Nutzer erkennt daher, dass er diese Anwendung in der alleinigen Verantwortung benutzt.

8 – Kündigung :

« Der Nutzer » kann jederzeit seinen ICE-Konto löschen. Dazu genügt es, sich bei seinem Konto zu melden, und auf ,Abmeldung“ in ,Meinem Konto“ zu klicken, und das Passwort einzugeben. Für den Fall einer Kündigung wird das Konto deaktiviert werden, die Daten werden gelöscht werden und ,der Nutzer“ wird keinen Zugang mehr zum ICE-Programm, zu seinem Konto noch zu keiner Datei oder zu keinem anderen Inhalt, die auf seinem Konto war, haben.

9 – Anwendbares Recht und Gerichtsstand :

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen erfolgen entsprechend dem Recht der französischen Republik, als Sprache hinsichtlich der Auslesung im Fall eines Rechtsstreits betreffend die Bedeutung eines Ausdrucks oder einer Bestimmung in den vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen.